Der landwirtschaftliche Betrieb


Die uns für die landwirtschaftliche Produktion zur Verfügung stehenden neun Hektar Grund versuchen wir unter Beachtung von zwei grundlegenden Kriterien optimal zu nutzen.

Das erste Kriterium ist die Achtung vor der natürlichen Lebensweise unserer Tiere, wir pferchen sie nicht in engen Ställen ein, sondern behandeln sie gut und artgerecht und geben ihnen ausschließlich natürliche Futtermittel. Das zweite Kriterium besteht darin, darauf zu achten, dass wir unseren Boden, unsere Bäume und unsere Luft nicht mit Pestiziden verseuchen. Lieber entdecken wir in unserem Obst ab und zu einen Wurm und finden uns in der heißesten Zeit des Jahres mit lästigen Mücken und Fliegen ab.

Der größte Teil unseres Anwesens ist von Olivenbäumen bewachsen, von denen wir ein ausgezeichnetes Olivenöl in der Qualität „Extra vergine“ gewinnen. Die wenigen Obstbäume geben uns die Möglichkeit, unseren Gästen frisches Obst und selbstgemachte Marmelade zum Frühstück anzubieten.

Sie werden während Ihres Aufenthalts bei uns aber keine lange Reden über die richtige Lebensweise zu hören bekommen, uns kommt es nur darauf an, ein gesundes und einfaches Ambiente zu schaffen, in der Hoffnung darauf, dass auch Sie sich bei uns wohlfühlen werden.

azienda-agricola-biologica-toscana-san-vincenzo

In unserem Betrieb stellen wir seit Jahrzehnten ein hochwertiges Olivenöl her. Die Oliven werden. sobald sie reif sind, von Hand geerntet. Diese Ernteweise und die anschließende Kaltpressung erlauben die Herstellung eines geschmacklich einzigartigen Öles mit niedrigem Säuregrad. Kosten Sie dieses Olivenöl auf einem toskanischen Weißbrot als „Bruschetta“ und überzeugen Sie sich selbst von seiner Güte!

Klicken Sie auf die Bilder, um die Fotogalerie zu sehen.